Buddha Hand Qigong

Das Kanalisieren von Heilenergie

Qi - die Lebensenergie
Qi - die Lebensenergie

Auch bekannt unter "Kosmisches Qigong". Diese Praktiken öffnen den Körper, damit es uns möglich ist die kosmische Energie aufnehmen und kanalisieren zu können. Mit Hilfe von Farbe, Licht und Vibration werden Heilprozesse in uns oder in anderen in Gang gesetzt. Die Energien der einzelnen Organe werden gestärkt und wiederbelebt.

Sie lernen, statt die eigene Energie, die Energie des Universums einzusetzen. So verhindern wir eine Erschöpfung der eigenen Ressourcen.

Auf diesem Seminar werden Heilfrequenzen für Organe, Drüsen, Knochen und des Nervensystems vermittelt. Spezielle Sequenzen dienen zur Reinigung - und Aktivierung der Organe, des Immunsystems und des Blutsystems. Sie lernen, wie Sie ein Qi (Energie) - Feld aufbauen können.

Weiteres Thema ist das Erlernen der Buddha Hand. Dies sind bestimmte Arm- und Handbewegungen um unsere Energiepunkte am Körper öffnen und schließen zu können. Somit lernen Sie u.a. keine kranke Energien von anderen aufzunehmen. Für Therapeuten und alle, die viel mit Menschen arbeiten, können diese Übungen eine starke Bereicherung im Alltag werden.